top of page

21.10.23

Elliott Erwitt A Retrospektive in Lyon: 21. Oktober 2023 – 17. März 2024

Erleben Sie huMehr, Emotion und Menschlichkeit mit Elliott Erwitts grandioser Fotografie. Vom 21. Oktober 2023 bis 17. März 2024 in La Sucrière, Lyon.

13.10.23

Leica Hall of Fame Award

„Mit seinem unvergleichlichen Bildwitz gilt er längst als fotografische Legende. In seinem reichen Oeuvre erzählt Elliott Erwitt einfache, aber universelle Geschichten – egal, ob er normale Menschen, Prominente oder Hunde porträtiert. Seine Motive sind direkt und unterhaltsam, einfühlsam.“ und prägnant, amerikanisch und weltoffen. In diesem Jahr erhält er für seine Arbeit den Leica Hall of Fame AwardLebenswerk.“

25.03.23

Elliott Erwitt Eine Retrospektive in Paris: 23. März 2023 – 24. September 2023

Die zahlreichen Bewunderer von Elliott Erwitt sind in das Musée Maillol in Paris eingeladen, um eine großartige und erhabene Ausstellung zu entdecken, die dem berühmten Fotografen gewidmet ist. EinfachUnter dem Titel „Elliott Erwitt“ läuft diese Retrospektive vom 23. März bis 24. September 2023.

22.03.21

Elliott Erwitt: „In meinen 90ern sieht meine Arbeit anders aus, als ich sie jemals zuvor gesehen habe“

(Financial Times)

03.03.21

„Found, Not Lost“ jetzt bei Gost Books erhältlich

Über 170 bisher unveröffentlichte Bilder wurden zum ersten Mal in Found, Not Lost veröffentlicht. Die Fotografien in dem Buch, die sich über mehr als sechzig Jahre erstrecken und oft in Pausen oder Pausen zwischen Aufträgen seiner produktiven Karriere aufgenommen wurden, wurden von Erwitt selbst ausgewählt, bearbeitet und sequenziert. Für begrenzte Zeit sind zwei Sondereditionen mit Aufdrucken erhältlich.

20.02.21

„Gefunden, nicht verloren“: Nie zuvor gesehene Bilder von Elliott Erwitt, handverlesen aus seinem persönlichen Archiv

(Der Unabhängige)

14.02./21

Eine Schattengeschichte: die unsichtbaren Fotografien von Elliott Erwitt

(Der Wächter)

bottom of page